Loading...

Über mich

Die Heilerin in mir

Mein Forscherdrang und meine Sehnsucht nach Freiheit, Liebe und persönlicher Entwicklung brachten mich schon im Teenager-Alter dazu, mich mit Psychologie und spirituellen Themen zu beschäftigen. Nach meinem Abitur zog es mich im Jahr 2000 weg aus der Kleinstadt nach Berlin. Ich spürte, dass ich hier unkonventionelle und neuartige Möglichkeiten finden würde, um mich und sowie neue innere und äußere Welten zu entdecken.

Mit der Zeit stellte ich fest, dass sich bestimmte Konflikte und Themen in meinem Leben wiederholten – insbesondere in Partnerschaften und meiner Berufsfindung. Oft war ich zerrissen durch teils gegensätzlichen Gefühlsempfindungen und Gedanken und gefangen in bestimmten Verhaltens- und Reaktionsmustern, häufiger getrieben von Angst oder Vermeidung von möglichen Schmerz oder unangenehmen Gefühlen. Es dauerte, bis ich zu unterscheiden konnte zwischen Impulsen aus verletzten inneren Anteilen, erlernten Mustern vom Elternhaus und sozialem Umfeld sowie karmischen Prägungen und meiner wahren inneren Führung. Denn erst diese ermöglicht mir das selbstbestimmte Agieren aus meiner Mitte und meinem Herzen heraus. Dazu brauchte es, dass ich mich verdrängten Gefühlen und ungeliebten Schattenseiten stellte. Und ganz ehrlich, bis heute bringe ich immer wieder neue Anteile und somit neue Ressourcen in mein Bewusstsein. Denn unsere inneren Kräfte sind so groß und unendlich, so dass wir bis zu unseren letzten Atemzug dazu lernen können.

Der Schamanismus - meine Kraftquelle und mein Zuhause

Auf meinem Bewusstseinsweg habe ich am eigenen Leib die Aufarbeitung und Lösung von Traumata und Konditionierungen erfahren. Dabei habe ich viel über die Wirkungsweise und grundlegenden Zusammenhänge von Gedanken, Gefühlen und Energien in Psyche, Seele, Körper und Geist gelernt. Mein persönlicher Heilungsweg bildet das Fundament meiner Heilarbeit, um dich empathisch und kompetent begleiten zu können.

Nach Hause gekommen bin ich durch den Schamanismus, ganz besonders als ich die Heilweisen nach Inka Tradition kennengelernt habe. Diese Heilarbeit hat eine so tiefgreifende Veränderung in mir bewirkt wie keine andere zuvor. Ich fühlte ich soviel Vertrautes darin und meine medialen Fähigkeiten fanden endlich ihren Platz und ihre Aufgabe.

So wurde mir klar, dass der schamanische und heilerische Weg meine Berufung ist und mein inneres Feuer so richtig entfacht. Plötzlich machte alles Sinn auf meinem Weg und nun begleite ich seit einigen Jahren selbst Menschen auf dem Weg in ihre Kraft und Mitte.

Wenn Geist, Körper und Gefühl sich verbinden

 Wenn Du mich fragst, was in unserer ( westlichen) Welt schief läuft, sehe ich, das vielen Menschen die klare Verbindung zu ihren Herzen und Wurzeln fehlt und der Verstand dominiert. Weder reiner Intellekt noch unsere Gefühle oder Instinktnatur für sich können uns den Weg weisen zu einem liebevollen und bewussten Umgang mit uns selbst, unseren Mitmenschen und unserer Erde. Erst wenn alles sich harmonisch vereint und mit den Kräften der Natur, der Erde und des Kosmos verbunden ist, können wir unser Potential optimal nutzen.

Mich erfüllt es, wenn ich erlebe, wie Menschen den Zugang zu ihrer wahren Kraft finden, um ihren individuellen Seelenpfad zu folgen sowie liebevoll, authentisch und verantwortungsvoll handeln können. Dabei liebe ich es, Blockaden und innere Konflikte aller Art aufzuspüren, um ganzheitliche Heilung zu ermöglichen. Es braucht möglichst viele bewusste Menschen, die sich für den so nötigen Wandel auf unserer Welt engagieren. So geht meine Arbeit über die Behandlung in Einzelsitzungen und Ausrichtung von Ritualen hinaus und ich engagiere mich in verschiedenen Tätigkeiten und Projekten zur Kollektiv- und Erdheilung.

Hier findest du meine wichtigsten fachlichen Aus- und Weiterbildungen:

  • Core Schamanismus Grundausbildung bei Foundation for Shamanic Studies Europe (2007),
  • Weiterbildung in verschiedenen schamanischen Zweigen (2012- 2015) bei Mohan Rai -Nepal, Katharina Meffert- Sidhera Berlin, Don Alberto  & Richard Aguayo - Peru
  • Schamanisch- geistigen Heilen (nach dem Inka Tradition der Q`eros Peru) bei Edith Mertensmeier in Bad Pyrmont (2016 - 2018)
  • Despacho Seminar bei Don Sebastian, Don Basilio und Julian Sasari ( 2017)
  • Rite of the womb & Nustas Karpay Einweihungen bei Annette Assmy (2017)
  • Inka Q´ero Mesa Seminar bei Richard Aguayo (2018)
  • Aufstellungsarbeit am Familienbrett bei Dr. Annegrit Kahle, Praxis für kreative Psychologie (2013)
  • Systemische Aufstellerin bei Catarina Skirecki, die Aufstellerschule Berlin (02/2015- 11/2016)
  • Psychologie-Unterricht während des Abitur (1997-2000)
  • Psychologische Beraterin & Coach bei Hanne Edling (2016)
  • Bonding Ausbildung, Traumaarbeit & Seelenrückholung bei Dr. Annegrit Kahle (2016)
  • Ausbildung zur Immobilienkauffrau bei degewo Berlin mit Schwerpunkt Steuerung & Kontrolle (2008-2011)
  • Basis - Kurse in Körperarbeit wie Shiatsu, japanische Massage und Ganzkörpermassage

Durch meinen Forscherdrang bin ich eigentlich immer in Weiterbildung durch Lesen von Fachliteratur, Austausch mit Kollegen sowie der Bewusstseinswerdung und Heilung meiner eigenen Themen.

Viele Erfahrungen aus anderen Lebensbereichen fließen in meine Arbeit ein.

Intuition, Weiblichkeit und Mutterschaft:

Als Mutter eines Sohnes habe ich noch mehr gelernt, meinen Instinkten zu vertrauen und meiner zyklischen Natur Beachtung zu schenken.

Und ich erlebe immer wieder, wie eigene unerlöste Themen in uns, unsere Kinder belasten können und wie sie wieder frei werden, wenn ich etwas in mir löse und heile. Dabei bin ich besonders dankbar Aufstellung und schamanische Arbeit in meinen Leben zu wissen.

Bodenständigkeit

Meine Ausbildung und Arbeit als Immobilienkauffrau (2008- 2013) mit Schwerpunkt Rechnungswesen / Controlling hat meine Bodenständigkeit vertieft und mir meine Freude an Zahlen und Tabellen aufgezeigt. Gerade als schamanische Grenzgängerin zwischen den Welten erdet es mich, mit ganz irdischen Dingen wie gesetzlichen Grundlagen im BGB oder HGB vertraut zu sein.

Musik:

Sie hat mich von klein auf begleitet und zaubert mir viele wunderbare und magische Momente. Ich liebe es frei (und am besten barfuß) zu tanzen, zu tönen und zu singen. Alles los zulassen und ganz im Jetzt einzutauchen- wo Körper und Seele mit den Klang heilsam verschmelzen können.

Ich arbeite intuitiv mit Heilgesängen und finde es faszinierend, was Klang bewirken kann.